ARD/ZDF-Onlinestudie 2021

In Deutschland nutzen 2021 fast 67 Millionen Menschen das Internet – 100 Prozent der unter 50-Jährigen, 95 Prozent der Gruppe zwischen 50 und 69 Jahren und 77 Prozent der ab 70-Jährigen. (Pressemeldung vom 09.11.2021, PDF-Download)

(Kopie 1)

Wichtige Fakten auf der Infografik

Die wichtigsten Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2021 sind in einer Infografik dargestellt.

(Kopie 3)

25. Ausgabe ARD/ZDF-Onlinestudie: Unterwegsnutzung steigt wieder und Streaming/Mediatheken sind weiterhin Treiber des medialen Internets

Die mediale Internetnutzung steigt auf täglich 136 Minuten, wobei Streamingdienste und Mediatheken die größten Treiber sind. Menschen bis 50 Jahre nutzen eine breite Palette von Plattformen und Diensten. Bei der Social-Media-Nutzung unterscheiden sich die Vorlieben junger und älterer Nutzer deutlich.

(Kopie 4)

Bewegtbildmarkt in Bewegung: Videonutzung habitualisiert sich in mittlerer Altersgruppe

Der Bewegtbildboom setzt sich auch im Jahr 2021 fort. Jeden Tag werden 89 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren mit Bewegtbildinhalten erreicht. In den mittleren Altersgruppen bauen neben den Streamingdiensten die Mediatheken der TV-Sender ihre Stellung deutlich aus.

(Kopie 5)

Radio- und Audionutzung 2021

Veränderte Tagesabläufe in der Corona-Pandemie führen zur vermehrten Nutzung von Radio- und Audioangeboten. 85% der Bevölkerung nutzen täglich für 177 Minuten Audioinhalte. Mit der Bereitschaft, für Premiuminhalte zu zahlen, nimmt das Musikhören über Streamingdienste zu. Podcasts und Radiobeiträge on demand werden 2021 deutlich mehr genutzt.

(Kopie 2)

Kompakte Daten

Die Entwicklung der Internetnutzung in Deutschland sowie der Umgang der Nutzer mit den Angeboten bilden seit 1997 die zentralen Fragestellungen der ARD/ZDF-Onlinestudien. Die Zielsetzung ist, innerhalb der Komplexität der Medien die großen Linien der Nutzung des Internets zu beschreiben. Dabei ist es zunehmend wichtig, den speziellen Fokus auf die mediale Internetnutzung zu legen. Die Grundlagenstudie wurde im Auftrag der ARD/ZDF-Forschungskommission durchgeführt. Die zentralen Ergebnisse der Studie sind in einer kompakten Präsentation zusammengefasst.